Freundeskreis Flüchtlinge

ÖFFÖFF – Ökumenischer Freundeskreis Flüchtlinge

der evang. und kath. Kirchengemeinde Stuttgart Bergheim-Giebel-Hausen

Mit dem Bezug des Flüchtlingswohnheims in der Steinröhre/Hausen werden ca. 250 Flüchtlinge im Bereich unserer Kirchengemeinden wohnen, Ende des Jahres soll Wohnraum für weitere 150 Menschen bereit stehen. Sie willkommen zu heißen und mitzuhelfen, dass sie heimisch werden, verstehen wir als Aufgabe, zu der wir durch unseren Glauben gerufen sind.

Dieses Anliegen ist für uns nicht neu: unsere beiden Kirchengemeinden sind vor über 50 Jahren von Flüchtlingen und Vertriebenen gegründet worden, wir haben seitdem gelernt, fröhlich und bunt miteinander unser Christsein zu leben und wollen diese Erfahrung gerne in die aktuelle Herausforderung einbringen.

So hat sich im Mai 2015 der ökumenische Freundeskreis Flüchtlinge gegründet. Menschen aus der evangelischen Stephanuskirchengemeinde und der katholischen Salvatorgemeinde arbeiten ehrenamtlich zusammen. Kirchengemeinderat und Pfarrgemeinderat unterstützen dieses Anliegen.

Es besteht eine enge personelle und inhaltliche Zusammenarbeit mit Personen und Initiativen des Weilimdorfer Flüchtlingskreises.

Unsere aktuellen Projekte:

  • Schulranzenaktion
  • Benefizkonzert „Shpiel Klezmer Shpiel“. Die Kandelikas, 31.Januar 2016, 17 Uhr Gemeindesaal der Stephanuskirche, Giebelstr. 30

Details siehe:

  • Café Welcome zur internationalen Begegnung.

Die nächsten Termine: Dienstags 15 Uhr 16.2.2016 , 15.3.2016 , 19.4.2016

Ort: Jakobusgemeindehaus, Heckwiesenweg 19

Es werden dafür dringend MitarbeiterInnen und BäckerInnen (einfache Kuchen: Hefezopf, Rührkuchen) gesucht, alle Infos bei uns auf der Webseite.

  • Mobile Bücherecke im Jakobusgemeindehaus
  • Raumorganisation für drei Sprachkurse des Weilimdorfer Flüchtlingskreises im Jakobusgemeindehaus.

Hinweis auf:

Predigtreihe „Fremd war ich…“. Biblische Orientierungen für ein lebenswertes Miteinander. Ökumenische Predigtreihe in Weilimdorf 2015 / 2016, alle Infos finden Sie HIER!

Sitzungstermine:

Die Treffen des ÖFF sind öffentlich. Wir freuen uns über neue Menschen, die Lust haben, mitzumachen. Den nächsten Termin finden Sie bei uns auf der Webseite unter „Aktuelles“, sobald er bekannt gegeben wurde.

Geldspenden:

Wenn Sie diese Arbeit finanziell unterstützen wollen, freuen wir uns sehr. Bitte überweisen Sie Ihre Spende auf das folgende Konto der Evangelischen Kirchenpflege,

IBAN: DE16 6009 0100 0175 8540 09, BIC VOBAESSXXX (Volksbank Stuttgart)

Stichwort: Flüchtlingshilfe Hausen.
Ab 100 € erhalten Sie automatisch eine Spendenbescheinigung, auf Anfrage auch für kleinere Beträge. Ihr Geld wird ausschließlich für die Arbeit des Ökumenischen Freundeskreises Flüchtlinge verwendet.

Kontakt:

Stephanus: Pfarrerin Dr. Barbara Bürkert-Engel, Tel. 0711-861310
Salvator: Barbara Exner und Günther Althaus (Kontakt: kath. Gemeindebüro, Tel. 865688)