Kirchengemeinde

Die Stephanuskirche Stuttgart-Giebel wurde, nach einem Entwurf des Architekten Prof. Wilhelm Tiedje 1956 bis 1958, in dem 1954 gegründeten Weilimdorfer Stadtteil Giebel, auf der grünen Wiese erbaut. Am 4. November 1956 fand die Grundsteinlegung statt und am 11. Mai 1958 wurde die Kirche eingeweiht.

Von Anfang an waren weitere Räume für die Gemeindearbeit in das Gebäude integriert. Direkt neben dem Kirchenraum, der Platz bietet für 600 Personen, befindet sich ein Gemeindesaal mit Küche für 200 Personen.

Alle weiteren Informationen zur Kirchengemeinde finden Sie auf den Unterseiten zu diesem Menüpunkt.